Fiete Stegers
HAW Hamburg
Einordnung
Open News Education
Nachrichtenkompetenz
Bildungsangebote
Zurück zur Übersicht

Nachrichten im Ukraine-Krieg – #UseTheNews-Experte im Podcast

In einem Podcast des Volkshochschul-Verbandes spricht Fiete Stegers von #UseTheNews über die Nachrichten und Falschinformationen im Ukraine-Krieg und stellt unser Online-Lernangebot zu diesem Thema vor.

2022-05-31 — Fiete Stegers

„Bilder spielen im Krieg seit Jahrhunderten, wenn nicht sogar seit Jahrtausenden eine Rolle. Jetzt sind wir natürlich viel, viel näher dran. Die Bilder kommen über die Social-Media-Plattformen, die die Jugendlichen in ihrem Alltag nutzen auf die Handys, die sie in ihrer Hosentasche stecken haben und in der Pause oder an der Bushaltestelle herausziehen – und dann sehen sie auf einmal eine Szene aus dem Kriegsgebiet“, beschreibt Fiete Stegers im Podcast die Situation in der Ukraine. 

 

In einer Sonderfolge der Podcast-Reihe „RADIKAL querdurchdacht“ spricht der Wissenschaftliche Mitarbeiter der HAW Hamburg darüber, wie sich der russische Angriff auf die Ukraine in den sozialen Medien widerspiegelt: „Der wichtigste Unterschied zur Corona-Pandemie ist, dass wir es beim Ukraine-Krieg mit einem klassischen Konflikt zwischen zwei Staaten zu tun haben und hier auch die Propaganda von staatlichen Akteuren eine wichtige Rolle spielt.“ 

 

Dabei stellt er auch das Online-Lernangebot von #UseTheNews vor, in dem sich Lehrer:innen über die Bedeutung von sozialen Medien im Ukraine-Krieg fortbilden können und praktische Beispiele für Faktencheck-Übungen im Unterricht finden können. Das Lernangebot ist Teil der Hamburg Open Online University und wurde dort auch bereits ausführlich in einem eigenen Podcast vorgestellt.


Der Deutsche Volkshochschulverband hat auch eine eigene Modulbox „Politische Medienbildung für Jugendliche. Auf Hate Speech und Fake News reagieren“ zusammengestellt, die sich hier findet.